E wie Emotionen – Wie Sie bei Ihren Kunden mehrere Sinne ansprechen & mittels Neuromarketing den Verkauf in Ihrer Apotheke steigern

Hagen BrockhausBrockhaus-Lexikon

Silhouetten von vier springenden Erwachsenen am Meer bei Sonnenuntergang.

Mit einem passenden Designkonzept wird aus dem bloßen Verkaufsraum Apotheke, eine schöne, funktionsstarke Begegnungsstätte. Wir verraten Ihnen, wie Sie in Ihrer Offizin die Emotionen Ihrer Kunden ansprechen, für eine angenehme Atmosphäre sorgen und somit den Verkauf steigern. Die zwei Konzeptphasen für ein emotionalisierendes Apothekendesign Bevor wir uns der optischen Gestaltung widmen, schauen wir uns in einer ersten sachlichen Planungsphase alle … Weiterlesen

H wie Handverkauf – Tipps für einen attraktiven Handverkauf in Ihrer Apotheke

Hagen BrockhausBrockhaus-Lexikon

Äskulap Apotheke Riesa-Weida Kassenbereich mit Regalen im Hintergrund in weiß-grüner Optik

Der Handverkauf ist in einer Apotheke einer der wichtigsten und zentralsten Bestandteile. Daher sollte er ansprechend gestaltet werden. Wie Sie Ihren Handverkauf optimal planen und für Widererkennungswert sorgen, verraten wir Ihnen jetzt. Attraktive Materialien & Formen für Ihren Handverkauf Die verwendeten Materialien sowie die Form der Handverkäufe tragen maßgeblich zu einer optisch ansprechenden Gestaltung Ihrer Offizin bei. Achten Sie daher … Weiterlesen

N wie Name – Tipps zur Namensfindung bei Apotheken

Hagen BrockhausBrockhaus-Lexikon

Statement "Namen schaffen Identitäten, Identitäten schaffen Sicherheit" auf grauem Hintergrund mit mediraum design Logo am unteren rechten Bildrand

Namen sind nicht nur Schall und Rauch. Vielmehr bilden wir uns über Markennamen einen ersten Eindruck, bauen quasi ein Gefühl zur Marke auf. Bereits beim Lesen treffen wir die Entscheidung, ob wir der Marke unser Vertrauen schenken, ob sie sympathisch ist oder eben nicht. Wer also seine Apotheke als Marke entwickeln will, sollte beim Namen beginnen. Worauf Sie bei der … Weiterlesen

M wie Marke – Markenentwicklung für eine Apotheke mit Wiedererkennungswert

Hagen BrockhausBrockhaus-Lexikon

Sichtwahl einer modern eingerichteten Apotheke mit Schriftzug als Dekoelement.

Starke Marken faszinieren uns. Sie begleiten uns im Alltag und bestimmen vielfach unsere Kaufentscheidungen. Etwa, wenn wir die Limo eines Anbieters den Konkurrenzgetränken vorziehen oder unseren Großeinkauf im Lieblingssupermarkt tätigen. Denn eine starke Marke verkörpert neben Einzigartigkeit auch eine hohe, stets gleich bleibende Qualität. Dieses Vertrauen in und die Präferenz für eine Marke können Sie für Ihre Apotheke nutzen. Wir … Weiterlesen

A wie Automation – So sinnvoll sind Kommissioniersysteme für Arzneimittel & automatische Einlagerungen für eine Apotheke

Hagen BrockhausBrockhaus-Lexikon

Unternehmensnamen für Kommissionierungsautomaten auf dunklem Hintergrund mit mediraum Logo.

Auch in Apotheken hält die Digitalisierung Einzug. Mit einem Medikamentenautomat und einer automatischen Einlagerung automatisieren Sie Ihr Apothekenlager, verschlanken dabei Ihre Einlagerungs- sowie Auslagerungsprozesse und tragen zu einem gesicherten Medikamentenzugang bei. In unserem Brockhaus-Lexikon stellen wir Ihnen die Automatisierungsmöglichkeiten genauer vor. Apotheken-Automatisierung mithilfe eines Kommissioniersystems Wir empfehlen bei einem Apothekenneubau sowie bei einem Apothekenumbau den Einbau eines Medikamentenautomaten. Viele Berufsanfänger … Weiterlesen

C wie Corporate Design – Wie Sie mit einem durchdachten Apothekendesign Authentizität & Wiedererkennungswert ausstrahlen

Hagen BrockhausBrockhaus-Lexikon

Verschiedene Schlagworte rund um Corporate Design und Branding formen eineGlühbirne.
© Annatodica/ Canva

Betrachten Sie Ihre Apotheke nicht nur als Ladengeschäft für medizinische Präparate, sondern als eigenständige Marke. Kreieren Sie daher eine attraktive Unternehmensidentität. Zu diesen gehört neben den Werten Ihrer Marke auch das Corporate Design. Wir verraten, wie Sie ein Corporate Design etablieren und mit einem einheitlichen Erscheinungsbild die visuelle Gestaltung Ihrer Apotheke optimieren. Die Rolle Ihres Logos für das Corporate Design … Weiterlesen

L wie Licht – Wie ein Beleuchtungskonzept den Wohlfühlfaktor und den Verkauf in Ihrer Apotheke beeinflusst

Hagen BrockhausBrockhaus-Lexikon

Mehrere Glühbirnen hängen von einer grauen Decke nach unten.
© Sky Studios / Unsplash

Wer gesehen werden will, muss entweder sprachlich bzw. lauthals überzeugen oder sich sichtbar machen. Mit einem durchdachten Lichtkonzept locken Sie Kunden an und inszenieren Ihre Offizin. So wird Ihre Apotheke durch eine stilvolle und spannende Lichtinszenierung zum Hingucker. Wie Sie mithilfe eines Beleuchtungskonzepts Ihre Ware präsentieren, für eine verkaufsfördernde Atmosphäre sorgen und das Einkaufserlebnis nachhaltig beeinflussen, erfahren Sie hier. Das … Weiterlesen

S wie Sofortmaßnahmen für eine bessere Präsentation Ihrer Apotheke nach innen und aussen – der kleine Apothekenumbau

Hagen BrockhausBrockhaus-Lexikon

Erste-Hilfe-Koffer steht auf einem Tisch
© Ploegerson / Unsplash

Betrachten Sie Ihre Apotheke einmal wie ein Lebewesen: Eingeschliffene Muster und Gewohnheiten prägen den Charakter und das Aussehen. Es lohnt sich jedoch, Abläufe und Gestaltungen zu hinterfragen. Wir geben Ihnen 6 Tipps, wie Sie schnell und kostengünstig Ihr Apothekendesign optimieren. Wer gerade erst eine Apotheke übernommen hat oder bereits seit Jahren die eigene führt, sollte einmal die Perspektive wechseln. Betrachten … Weiterlesen